Vorsorge

„Mir passiert schon nix!“ – Aber was, wenn doch und wenn es zu spät ist?

Jeder ab 18 Jahren sollte sich umgehend über Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und die Regelung der Finanzen im Pflegefall informieren, denn Unfälle passieren schneller als gedacht.
Informationen und Unterstützung erhalten Sie bei uns.

Das Institut GenerationenBeratung IGB hat einen Film zu diesem Thema produziert, in dem ein Familienmitglied nach einem Schlaganfall möglicherweise zum Pflegefall wird und die Angehörigen weder eine Vollmacht noch eine Patientenverfügung haben. Genau so passiert es leider häufig, lieber alles vorzeitig regeln, dann können Sie auch etwas entspannter in die Zukunft blicken.

Schauen Sie sich dazu auch folgende Seite an:
Mike Kraft | Rechtzeitig Selbstbestimmt Vorsorgen

Werfen Sie einen Blick in den Vorsorge-Flyer:
Vorsorge-Flyer öffnen


Quelle: Youtube

Teilen
Share on Facebook4Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Share on LinkedIn0Pin on Pinterest0

Sie haben noch Fragen? Dann rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin!